header

Bachelor of Arts (B.A.) Betriebswirtschaft

Sie haben sich neue Ziele gesteckt, möchten sich weiterentwickeln, beruflich aufsteigen und künftig mehr Verantwortung übernehmen? Ein berufsbegleitendes Studium zum/r Betriesbwirt/in (VWA) und ein Anschlussstudium mit dem Abschluss Bachelor of Arts (B.A.) Betriebswirtschaft sind Ihr Schlüssel zum Erfolg.

Das Bachelor-Studium im Überblick:

 

• Semester 1-6: Studium zum/r Betriebswirt/in (VWA)

  • Generalistische betriebswirtschaftliche Grundlagenausbildung in den vier Fachbereichen BWL, VWL, Recht und Methoden.
  • Vorlesungen bei Professoren der Universität zu Köln und anderen regionalen Hochschulen sowie von erfahrenen Praktikern.
  • Lehrveranstaltungen in den Hörsälen der Universität zu Köln.
  • Abschluss „Betriebswirt/in (VWA)“
  • Wahlweise Schwerpunkte Gesundheitsmanagement oder Marketing belegbar.

 

• Anschlussstudium zum Bachelor of Arts (B.A.) Betriebswirtschaft

Dualer Studiengang „Betriebswirtschaft“ (Bachelor of Arts) der Fachhochschule Südwestfalen in Meschede in Kooperation mit der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Hellweg-Sauerland in Arnsberg

Bachelor of Arts (B.A.) für Absolventen/innen außerhochschulischer Fort-. und Weiterbildungen (bspw. VWA oder IHK):

Die Fachhochschule Südwestfalen in Meschede bietet in Kooperation mit der VWA Hellweg-Sauerland in Arnsberg den dualen Bachelorstudiengang an. In Abhängigkeit der Anerkennung der erbrachten Vorleistungen aus einem vorhergehenden VWA- , IHK- oder vergleichbarem Studium kann der Studiengang berufsbegleitend in verkürzter Studienzeit absolviert werden. Weitergehende Informationen finden sich auf der Homepage der VWA Hellweg-Sauerland.

Als Ansprechpartnerinnen stehen Ihnen Frau Saskia Fleer in Arnsberg (fleer@vwa-arnsberg.de) und Frau Melanie Reinert in Köln (m.reinert@vwa-koeln.de) zur Verfügung.